3. Oberhausener Festival rund ums Klavier

Aller guten Dinge sind drei. Einmal ist keinmal und zweimal so gut wie nur einmal. Darum gab es zu Beginn des Jahres 2012 ein 3.Oberhausener Festival rund ums Klavier. Die Erfolge der Festivals 2008 und 2010 waren zusätzliche Gründe.

Wie immer beim Künstlerförderverein traten Nachwuchskünstler auf, die sich auf dem Sprung zur internationalen Karriere befinden, aber auch – wie schon bei den beiden Festivals zuvor – bekannte, „gestandene“ Künstler.

Fünf Matineen, in denen die klassische Musik erklang, wurden ergänzt durch eine Abendveranstaltung in der eine musikalische Vielfalt von Künstlern geboten wurde, die alle in besonderer Beziehung zu Oberhausen stehen.

Mitgewirkt haben:

  • Meisterklasse Prof. Bernd Goetzke (Musikhochschule Hannover) mit den Studenten Miao Huang, Sarah Soyeon Kim, Ingmar Lazar und Annika Treutler
  • Hans Christian Wille
  • Liv Migdal (Vl) und Marian Migdal
  • Haiou Zhang
  • Bunte Mischung „rund ums Klavier“ mit Martin Kevenhörster (Fg), Parfenov-Duo (Vl & Kl), Camerata Vocale Oberhausen (Ltg. Wolfgang Schwering) sowie Matthias Reuter (Klavierkabarett)
  • Michail Lifits

Zurück